Sfougato

Spätestens ab Mitte März sehne ich mich nach Sommer. Ehrlichgesagt, schon ab November, aber ab Mitte März wächst die Ungeduld in mir. Ich entdecke beim Spazieren erste vorwitzige Knospen an Sträuchern und freue mich auf den Frühling. Und dann schaue ich aus dem Fenster und es fällt Schnee. Denn eines ist sicher, dem Wetter in…

Gefüllte Zucchiniblüten mit Anthotiro und Feta

  "Stell Dir vor, deine Tante hat so viele Zucchiniblüten, sie verfüttert sie an die Hühner". Mitten im Fotoshoothing für dieses Rezept rief mich meine Mutter über Facetime an. Inspiriert von meinem letzten Post zu frittierten Zucchiniblüten, kaufte sie Zucchiniblüten auf dem Markt und wollte sie mir gleich zeigen. Eine ganze Schüssel voller Blüten, 10…

Frittierte Zucchiniblüten

Kolokithoanthi tiganiti... wer kann es aussprechen? Übersetzt: Zucchiniblüten frittiert. Eigentlich wollte ich dieses Rezept schon letztes Jahr posten, aber ein Todesfall in unserer Familie hielt mich damals davon ab. Denn dieses Rezept verbinde ich mit einen Teil meiner Familie. Vor ein paar Tagen habe ich mich wieder in diesem merkwürdigem Frühsommer 2020 auf den Viktualienmarkt…

Gebratene Zucchini

Knusprige Zucchini – für zwischendurch, Meze oder eine komplette Mahlzeit

  "Was soll ich Dir denn zum Essen machen?" fragt mich meine Mutter, als ich am letzten Urlaubstag meinen Koffer packte. Eigentlich wollte ich nichts, das Frühstück lag nicht sonderlich lange zurück und es war noch nicht mal Mittag. Während ich also meine Sachen zusammensuchte, merkte ich dass die Wohnung nach gebratenen Zucchini duftete. Stimmt!…

Kolokithokeftedes

Kolokithokeftedes – saftige Zucchinipuffer

Geht es nur mir so? Spätestens ab Ende Januar bin ich mental auf Frühling eingestellt. Mir ist durchaus bewusst, dass Kälteeinbrüche bis in den Mai hinein nicht unüblich sind in Bayern. Aber ich finde sie ziemlich unnötig. Die Minustemperaturen, die mich zur Zeit vor der Haustür erwarten sowieso ...  Komischerweise überfällt mich genau an solch…