Ladenia - griechischer Hefefladen mit Tomaten, Zwiebeln und Oregano

Ladenia – die Schlichte aus Kimolos

Heute nehme ich euch mit auf eine kulinarische Reise zu den Kykladen nach Kimolos. Diese Insel ist für seine Ladenia bekannt. Ladenia st ein Hefefladen, der mit Zwiebeln, Tomaten und Oregano belegt wird. Was für ein Duft, wenn diese Köstlichkeit aus dem Ofen kommt. Der Name Ladenia leitet sich von Ladi, dem griechischem Wort für…

Omelette mit wildem Spargel

Omelette mit wildem Spargel

Auf dem Viktualienmarkt in München bin ich neulich über Wildspargel aus Frankreich gestolpert. Der landete gleich in meiner Küche. Für den Blog hatte ich als nächstes griechisches Spargelgericht ein Omelette mit grünem Spargel geplant. Das ist nämlich ein typisches Spargelrezept aus der griechischen Alltagsküche. Mit wildem Spargel ist es natürlich etwas Besonderes. Den gibt es…

Arakas laderos – griechisches Erbsengemüse in Tomatensauce

Erbsen in Tomatensauce, klingt unspektakulär, oder? In Griechenland ist das ein komplettes Gericht, das mit viel Brot und Schafskäse gegessen wird. Es gehört zu den sogenannten "Ladera". Die habe ich euch an vielen Stellen dieses Blogs schon vorgestellt. Ladera bedeutet "in Öl gekocht" - in der griechischen Küche meinen wir mit Öl selbstverständlich Olivenöl. Was sonst. Ladero heißt…

Spanakorizo - griechischer Spinatreis

Spanakorizo – Zitroniger griechischer Spinatreis

Spanakorizo ist ein schlichtes und doch elegantes griechisches Reisgericht. Für mich ist es ein perfektes Frühlingsgericht, wenn es wieder frischen Spinat gibt. Dann fülle ich eine riesige Tüte mit Gartenspinat bei meinem Gemüsehändler. Und wenn ich beim Anblick der Menge denke, "viel zu viel", dann packe ich noch eine großzügige Handvoll dazu. Zu wenig Spinat…

Revithada mit Zitrone Orange und frischem Oregano

Revithada – Zitroniger Kichererbseneintopf

Kichererbsen habe ich erst sehr spät in der griechischen Küche kennengelernt. Lange Zeit hatte ich sie nur mit der indischen oder arabischen Küche in Verbindung gebracht. Als Kind kann ich mich nicht daran erinnern, jemals eine Kichererbsensuppe bekommen zu haben. Kichererbsen kannte ich nur als "Stragalia", die meine Eltern oft aus Griechenland als Knabberzeug mitgebracht haben.…