Kidonopasto - Quittenbrot

Kidonopasto – Quittenbrot

Wenn mich Quitten auf dem Markt so leuchtend gelb anlachen, dann nehme ich meistens ein paar mit. Auf dem Heimweg frage ich mich dann, "was mache ich jetzt bloß damit" und "hast Du auch Pflaster im Haus"?. Denn Quitten brauchen meist etwas Zeit und scharfe Messer. Die drei Quitten, die ich nach Hause trug, teilte…

Ladokouloura - vegane Koulourakia mit Olivenöl und Orangensaft

Ladokouloura – vegane Koulourakia

Ostern steht vor der Tür, Zeit für Koulourakia. Wobei... es ist immer Zeit für Koulourakia. Die klassischen Koulourakia für Ostern habe ich bereits auf dem Blog vorgestellt. Diesmal wollte ich eine vegane Variante backen, die in Griechenland ebenfalls beliebt ist. Sie werden dort "nistisima" genannt, das bedeutet, man darf sie während der Fastenzeit essen, da…

Kourabiedes - griechisches Weihnachtsgebäck mit Mandeln und Puderzucker

Kourabiedes – Zartes Gebäck unter Puderzuckerschichten

Kourabiedes sind das griechische Weihnachtsgebäck schlechthin. Ab Dezember gibt es sie überall in den griechischen Konditoreien: schneeweiß und zu Pyramiden aufgetürmt. Das mürbe Gebäck ist mit einer dicken Puderzucker-Schicht überzogen. Das macht es fast unmöglich einen Kourabie zu essen, ohne dass man sich mit Puderzucker bestäubt. Ich klopfe das meiste vom Puderzucker ab, aber trotzdem...  Ein…

Moustalevria - griechische Mistcreme

Moustalevria

Es gibt etwas Süßes: eine sehr einfache Creme aus Most, bzw. frischem Traubensaft. Das Wort Moustalevria setzt sich aus den Worten Most (Moustos) und Mehl (Alevri) zusammen. Das war es auch schon. Während der Weinlese wird aus dem frisch gewonnenen Traubensaft diese Süßigkeit gekocht. Nachdem ich keine Most in München gefunden habe, und auch engagierte…

Monthly Flavors - Mai-Foodbox

Kulinarisches Päckchen aus Griechenland – von Monthly Flavors

Foodboxen gibt es ja so einige. Mein Bruder har mir öfter welche geschenkt. Wir schenken uns nämlich am liebsten etwas, was man verbrauchen kann: also manchmal Kosmetik und meistens Essen! Rund um seinen letzten Geburtstag hatte ich von Monthly Flavors gehört und ihm eine Box aus Griechenland schicken lassen. Bedankt hat er sich mit "lecker,…