Gebratene Grüne Paprika in Tomatensauce

Gebratene grüne Paprika in Tomatensauce

Abschied vom Sommer - Tiganités Piperiés me Ntomáta Τηγανιτές πιπεριές με ντομάτα Dieses unspektakuläre Gericht aus gerade mal 2-3 Zutaten und ein paar Gewürzen ist eines meiner liebsten Gerichte im Sommer. Wenn ich meine Mutter besuche, steht es meist schon bei meiner Ankunft auf dem Tisch. Mit etwas Brot ist es eine komplette Mahlzeit. Wenn…

Kürbispita mit Feta - Strifti Kolokithotiropita

Kürbispita mit Schafskäse – Kolokithotirópita striftí

Κολοκυθοτυρόπιτα στριφτή Süß, salzig oder süß und salzig? Das ist die Frage unter meinen Tanten, wenn sie von Kürbispita sprechen. Ich mag alle Varianten und habe mich heute für die herzhafte Kürbispita mit Schafskäse entschieden. Eine Premiere übrigens, denn ich habe mich vorher nicht daran gewagt. Der Teig ist jedoch nicht selbst gemacht.... zu viel…

Giouvetsi - mit Reisnudeln

Giouvetsi – das griechische Sonntagsessen

Γιουβέτσι Dieses griechische Schmorgericht ist eigentlich ganz einfach zubereitet, es braucht nur etwas Zeit, so ca. 2 - 2,5 Stunden. Das Fleisch wird zunächst in einer würzigen Tomatensauce geschmort und anschließend mit Kritharaki, kleinen Reisnudeln, im Ofen fertig gegart. Traditionell passiert das in einem Tontopf, dem Giouvetsi - oder wie bei mir in einer ofenfesten…

Paprikasalat aus Spitzpaprika Florinis, mariniert

Paprikasalat oder marinierte Spitzpaprika

Vor ein paar Tagen habe ich euch die mit Schafskäse gefüllte Variante gezeigt, aber ich habe nicht alle Florinis gefüllt. Die meisten habe ich im Ofen gegrillt und nach dem Abziehen der Haut mariniert. Meine Oma hatte sie früher in ihrem Steinofen im Garten gegrillt und anschließend in Öl eingelegt. In den Sommerferien habe ich…

Rote Spitzpaprika mit Feta - Piperies Florinis me Feta

Spitzpaprika mit Schafskäse – Piperies Florinis me Feta

Πιπεριές φλωρίνιης με φέτα Undenkbar beim Griechen zu sitzen, und diese leckere Vorspeise nicht zu bestellen. Zumindest für mich. Diese Vorspeise ist schnell selbst gemacht: So einfach, so lecker! Es müssen übrigens nicht unbedingt Spitzpaprika sein, normale Paprika schmecken genauso gut. Die roten Spitzpaprika aus Florina (deswegen heißen sie Piperies Florinis) haben jedoch ein ganz besonders…