Auf die griechische Art: Gefüllte Paprika und Tomaten mit Reis und Hackfleisch

Gefüllte Paprika oder gemistes Piperies oder hallo Sommer

Gemistes Piperies - als ich mit meinem Blog vor drei Jahren online ging stand dieses Gericht ganz oben auf meiner Liste. Ein typisches Sommergericht, denn wirklich kein Sommer vergeht ohne Gemistes. Und obwohl ich in den letzten drei Sommern immer wieder Paprika gefüllt und in den Ofen geschoben habe, habe ich das Rezept trotzdem nicht…

Pastitsio - der griechische Klassiker

Pastitsio – der griechische Klassiker

Παστίτσιο - Pastitsio Pastitsio, dieser Makkaroniauflauf mit dem italienisch klingenden Namen ist ein Klassiker der griechischen Küche. Dicke Makkaroni werden mit einer würzigen Hackfleischsauce geschichtet und unter einer sämigen Béchamelsauce gebacken. Das ideale Essen für Gäste oder an Sonntagen. Wobei ich zugeben muss, dass ich aus genau diesen Gründen oft an mittags am Sonntagstisch von…

Tigania - Griechische Fleischpfanne mit Papirka

Tigania – Fleischpfanne mit Paprika

Χοιρινή τηγανιά με πιπεριές - Chirini Tigania me piperies Oder Tigania von der Schweinelende mit Paprika Es passiert mir ausgesprochen selten, dass ich Lust auf Fleisch habe. Zu Hause kommt Fleisch tatsächlich kaum noch auf den Tisch. So musste ich umdisponieren und aus einer Gemüsepfanne eine griechische Tigania machen - also eine Fleischpfanne. Tigani =…

Zucchini mit Ei-Zitronen-Sauce Kolokithakia Avgolemono

Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronen-Sauce

Κολοκυθάκια γεμιστά με αυγολέμονο - Gefüllte Zucchini mit Ei-Zitronensauce Schon seit Tagen freue ich mich auf dieses Gericht, dass mich irgendwie an Sommer erinnert. Im Süden Deutschlands regnet  es allerdings schon den ganzen Tag ununterbrochen. Deshalb musste es heute wenigstens ein schöner gelber Farbtupfer auf dem Teller sein. Gestern bin ich kurz vor Schluss noch…

Giouvetsi - mit Reisnudeln

Giouvetsi – das griechische Sonntagsessen

Γιουβέτσι Dieses griechische Schmorgericht ist eigentlich ganz einfach zubereitet, es braucht nur etwas Zeit, so ca. 2 - 2,5 Stunden. Das Fleisch wird zunächst in einer würzigen Tomatensauce geschmort und anschließend mit Kritharaki, kleinen Reisnudeln, im Ofen fertig gegart. Traditionell passiert das in einem Tontopf, dem Giouvetsi - oder wie bei mir in einer ofenfesten…