Zitronen und Olivenöl

Der Geschmack meiner griechischen Heimat – Ein griechischer Foodblog

Rezepte mit Quitten

QuittenSobald ich die ersten reifen Quitten sehe, bin ich mit dem Herbst etwas versöhnt. Die sonnengelben Früchte versüßen mir den Übergang in die kalte Jahreszeit. Auch wenn ich deren Verarbeitung etwas scheue, zu oft habe ich mich in die Finger geschnitten beim Versuch, das Kerngehäuse zu entfernen. Ich erinnere mich, dass mein Vater Quitten einfach roh gegessen hat. Ich habe mir ein paar Schnitze stibitzt.  Gekocht entfalten Quitten ein tolles Aroma, das bei süßen und herzhaften Gerichten toll zur Geltung kommt.

 

Kidonopasto - Quittenbrot

Kidonopasto – Quittenbrot

Quitte und Zucker eingekocht zu einer schnittfesten süßen Masse. Die Zubereitung ist nicht schwer aber man sollte genügend Zeit einplanen. Denn die Quitten müssen gekocht, püriert und anschließend geduldig mit Zucker unter Rühren gekocht werden. Das kann eine Weile dauern.  Das Ergebnis ist eine süße Paste, die gut zu Käse passt oder einfach so.

zum Rezept

 

Kidonato - Kalbfleisch mit Quitten

Kidonato – Kalbfleisch mit Quitten

Hier verfeinert die Quitte ein simples „Kokkinisto“, also Fleisch, das in einer würzigen Tomatensauce gekocht wurde. Ich karamellisiere die Quitten vorher noch ganz leicht, ihr süß-saurer Geschmack trifft auf eine Tomatensauce, die mit Zimt und Muskat gewürzt ist und auf superzartes Fleisch. Statt Kalb kann auch Rindfleisch verwendet werden.

zum Rezept 

 

 

Gebackene Quitten mit griechischem JoghurtGebackene Quitten mit Joghurt

Joghurt mit Quitten, unschlagbar. Das Rezept braucht etwas Zeit, macht aber relativ wenig Arbeit. Die Quitten müssen geschält werden, was mühsam sein kann. Aber dann verbringen die Quitten die meiste Zeit ohne Aufsicht im Backofen. Suchtgefahr.

zum Rezept

 

 

 

Quitte in Sirup Gluko Koutaliou KidoniGlyko koutaliou Kidoni

Süß eingekochte Früchte, Glyko koutaliou ist eines der ältesten griechischen Süßigkeiten. Gäste werden damit willkommen geheißen. Die Quitte macht sich besonders gut als Glyko koutaliou. Es genügt ein winzige Portion gegen spontane Gelüste. Besonders gerne garniere ich meinen Joghurt mit einem Löffel der eingekochten Früchte.

zum Rezept